Einen Freigabeordner auf einem Windows-Computer zuordnen

Durch das Zuordnen eines NAS-Freigabeordners als Netzwerklaufwerk können Sie von Ihrem Windows-Computer aus ganz einfach auf Dateien zugreifen und diese verwalten.

  1. Schalten Sie den NAS ein.
  2. Verbinden Sie den NAS mit Ihrem lokalen Netzwerk (LAN).
  3. Installieren Sie Qfinder Pro auf einem mit diesem LAN verbundenen Windows-Computer aus.
    Tipp:

    Qfinder Pro ist ein Desktop-Dienstprogramm, mit dem Sie QNAP NAS-Geräte in Ihrem LAN finden und darauf zugreifen können.

    Qfinder Pro können Sie hier herunterladen: https://www.qnap.com/utilities.

  4. Öffnen Sie Qfinder Pro.
    Qfinder Pro zeigt alle QNAP-NAS-Geräte in Ihrem LAN an.
  5. Wählen Sie das NAS, und wechseln Sie dann zu Extras > Netzwerklaufwerk zuordnen.
  6. Wählen Sie einen Freigabeordner, und klicken Sie auf Netzwerklaufwerk zuordnen.
  7. Geben Sie Ihren QTS-Benutzernamen und das Kennwort an.
  8. Geben Sie einen Laufwerkbuchstaben an.
  9. Klicken Sie auf Fertigstellen.

Der Freigabeordner wird als Netzwerklaufwerk zugeordnet, und Sie können über Windows-Explorer auf ihn zugreifen.